Rohr Zauber GmbH

Rohr Zauber GmbH

68

2

2

0

Keine Kosteninformation erhalten?ID: 154723
13/03/2016 12:00

Frau K. hat die “Rohr Zauber GmbH” Anfang Juni 2013 mit der Beseitigung einer Rohrverstopfung beauftragt. Laut Angaben der Konsumentin wurde seitens des Unternehmens auch eine Hochdruckspülung und eine Kamerauntersuchung durchgeführt, ohne jedoch die Konsumentin über die damit verbundenen zusätzlichen Kosten zu informieren. Da die Konsumentin mangels ordnungsgemäßer Aufklärung über die anfallenden Kosten die Rückerstattung der Gebühren für die Arbeiten in Höhe von insgesamt ca. € 360,- erfolglos gefordert hatte, wandte sie sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich konnte eine Frau K. zufriedenstellende Lösung erreicht werden. Die Rohr Zauber GmbH teilte mit, dass davon ausgegangen werden muss, dass alle Arbeiten ordnungsgemäß durchgeführt und kommuniziert wurden. Kulanterweise wurde der Konsumentin ein Betrag in Höhe von € 250,- zurückerstattet.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Arbeiten durchgeführt, oder lediglich verrechnet? ID: 123738
06/03/2016 12:00

Gegenüber Herrn B. wurde seitens der Rohr Zauber KG eine Forderung in Höhe von ca. € 310,- geltend gemacht. Laut Angaben des Konsumenten hat er mit dem Unternehmen einen Termin zur Überprüfung der in seiner Wohnung befindlichen Abflüsse vereinbart, da diese verstopft zu sein schienen. Es soll sich jedoch herausgestellt haben, dass nicht die Abflüsse in seiner Wohnung, sondern die Sammelleitung des Hauses verstopft war. Herr B. hat zudem eine verrechnete Position in Höhe von ca. € 120,- nicht nachvollziehen können, da der Vorgang seinen Angaben nach nicht durchgeführt wurde. Da Herr B. somit die Rechnungskorrektur wünschte, sowie die Stundung bis zur Klärung hinsichtlich der Kostenübernahme seitens der Hausverwaltung, wandte er sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Durch Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich sowie seiner Presseabteilung konnte eine Herrn B. teilweise zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Die Rohr Zauber KG teilte mit, dass alle Arbeiten die durchgeführt wurden auf dem Arbeitsschein sowie auf den Fotos ersichtlich sind und die Rechnung somit korrekt ausgestellt wurde. Die Zahlungsfrist wurde vom Unternehmen, aufgrund der Klärung mit der Hausverwaltung, verlängert, welche die Kosten anschließend auch übernommen hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back