Wiener Wohnen für den 3., 4. und 11. Bezirk

Wiener Wohnen für den 3., 4. und 11. Bezirk

56

1

1

0

Betriebskostennachzahlung doppelt bezahlt ID: 1310
15/12/2015 8:06

Herr A. ist Mieter einer Wohnung die von Wiener Wohnen verwaltet. Der Konsument hat nach Erhalt der Betriebskostenabrechnung Wiener Wohnen schriftlich ersucht die Aufzugskosten zu erlassen. Zusätzlich habe er eine geforderte Nachzahlung in Höhe von € 78,- zusammen mit dem Hauptmietzins einbezahlt, jedoch wurde diese doppelt verrechnet. Da Wiener Wohnen auf das schriftliche Ansuchen des Konsumenten nicht reagiert hat, wandte sich dieser an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Nach Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte eine Herrn A. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Der Erlass der Aufzugskosten wurde ihm schriftlich bestätigt und der doppelt einbezahlte Betrag in Höhe von € 78,- gutgeschrieben.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back