Kindergarten Mickey & Minnie

Kindergarten Mickey & Minnie

2

1

1

0

Unzufrieden mit dem Kindergarten? ID: 156319
08/12/2016 11:05

Im September 2015 hat Frau E. mit dem Kindergarten Mickey & Minnie für ihre zwei Kinder Betreuungsvereinbarungen abgeschlossen. Laut Angaben der Konsumentin hat sie beide Kinder im März 2016 abgemeldet. Mit Bedauern hat sie danach feststellen müssen, dass der Beitrag pro Kind herabgesetzt wurde. Daher hat sie ihrer Meinung nach für die Monate Oktober 2015 bis Jänner 2016 zu viel bezahlt. Da Frau E. den Differenzbetrag zurückerstattet haben und die am Ende des Schuljahres gemachten Fotos vom Kindergarten bekommen wollte, hat sie sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau E. zufriedenstellende Lösung gefunden werden. Laut Angaben des Kindergartens würden die Behauptungen der Konsumentin nicht stimmen und man ihr alles schon längst zugeschickt haben.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back