Redcoon GmbH

Redcoon GmbH

4

1

1

0

Im Stich gelassen? ID: 157441
23/02/2017 11:00

Im November 2015 hat Herr P. von der Firma Redcoon GmbH einen Kühlschrank der Marke Schaub Lorenz zum Preis von ca. € 570,- gekauft. Der Konsument teilt uns weiter mit, dass das Gerät mangelhaft wurde und das Kühlgut eingefroren wurde. Herr P. kontaktierte aus diesem Grund den Verkäufer und reklamierte die entstandene Unannehmlichkeit. Das Unternehmen konnte ihm leider keine zufriedenstellende Lösung anbieten und weigerte sich, nach Angaben des Konsumenten, die notwendigen Reparaturen durchzuführen, da es angeblich keinen Kundendienst für den Hersteller mehr gebe. Hilfesuchend wandte sich Herr P. an den Konsumentenschutz Verband Österreich, da er als Kunde von der Firma Redcoon GmbH die kostenlose Behebung der Mängel oder den Austausch des Gerätes haben möchte.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn P. zufriedenstellende Lösung erzielt werden. Nach der Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer wurden dem Konsumenten die Kontaktdaten des Herstellerservices mitgeteilt. Laut Angaben des Firma Redcoon GmbH sieht sie sich nicht in der Gewährleistungspflicht, da der Nachweis eines anfänglichen Mangels nicht vorliegt. Herr P. nahm dazu Stellung und ließ uns mitteilen, dass er sich mehrmals an die Servicefirma gewandt hat, ihm allerdings immer wieder geantwortet wurde, dass sie für Garantiefälle nicht zuständig sei. Weiters meinte der Konsument, dass er den Kühlschrank bereits seit einiger Zeit nicht benützen kann, sodass die Angelegenheit für seinen Haushalt eine ärgerliche und schwierige Situation ist. Bis Redaktionsschluss wurde seitens der Firma Redcoon GmbH keine weitere Antwort bezüglich der Angelegenheit des Konsumenten gegeben.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back