Zakhir Mutaskhanov

Zakhir Mutaskhanov

11

10

10

0

Eine weit überhöhte Rechnung? ID: 157968
23/02/2017 11:00

Mitte Dezember 2016 hat Frau J. im Internet den Aufsperrdienst Zakhir Mutaskhanov gefunden, welchen sie mit dem Aufsperren ihrer Wohnungseingangstür beauftragte. Laut Angaben der Konsumentin ist ein Techniker nach ca. einer Stunde gekommen und hat ihr die Türe in etwa zehn Minuten geöffnet. Frau J. teilt uns weiter mit, dass dies aber keine professionelle Arbeit war, da er eigentlich nur gegen die Tür geschlagen hat. Die Konsumentin meint, dass sie aufgefordert wurde mit ihrer Bankomatkarte an einem mobilen Ablesegerät zu zahlen. Erst auf dem Beleg konnte Frau J. den Rechnungsbetrag in Höhe von ca. € 420,- sehen, welchen sie beglichen hatte. Darüber beschwerte sich die Konsumentin bei dem Unternehmen, da ihr die Rechnung weit überhöht erschien – jedoch ohne eine zufriedenstellende Lösung zu erhalten. Hilfesuchend wandte sich Frau J. an den Konsumentenschutz Verband Österreich, weil sie von der Firma Zakhir Mutaskhanov eine Erklärung bezüglich der hohen Rechnung sowie die Rückerstattung des Betrages in Höhe von ca. € 420,- haben wollte .

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau J. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da das Unternehmen bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme bezüglich dieser Angelegenheit gegeben hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Eine überhöhte Rechnung? ID: 157793
10/02/2017 11:05

Im November 2016 hat Herr B. aufgrund einer Kanalverstopfung die Firma Zakhir Mutaskhanov kontaktiert. Laut Angaben des Konsumenten wurde für den Einsatz ein Betrag in Höhe von ca. € 3.600,- verlangt, welchen er mit Kreditkarte gezahlt hat. Trotz Einzahlung war er mit der, seiner Meinung nach, völlig überzogenen Rechnung nicht einverstanden und war der Meinung, dass ein 100%-iger Zuschlag nicht gerechtfertigt ist. Des Weiteren wurde die Verstopfung nicht endgültig behoben, wodurch am nächsten Tag ein anderes Unternehmen beauftragt werden musste. Da ihm der verrechnete Preis für die mangelhaft bzw. unvollständig durchgeführten Arbeiten viel zu hoch war, hat sich Herr B. hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn B. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da die Firma Zakhir Mutaskhanov bis Redaktionsschluss keine Stellung zu dieser Angelegenheit bezogen hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Überhöhte Rechnung ausgestellt? ID: 157937
31/01/2017 11:05

Gegenüber Frau F. wurde seitens des Unternehmens Zakhir Mutaskhanov eine Forderung in Höhe von ca. € 4.300,- geltend gemacht. Laut Angaben der Konsumentin hat sie Anfang Dezember aufgrund einer Verstopfung ihrer Badewanne einen Notdienst angerufen. Anders als auf der Homepage (20-40 Minuten) angekündigt ist das Unternehmen laut Aussage der Konsumentin nach ca. zwei Stunden zu ihr angekommen. Für die innerhalb einer Stunde durchgeführten Arbeiten hat ihr das Unternehmen eine hohe Rechnung ausgestellt, die sie auch online einbezahlt hat. Da sie die Rechnung als überhöht empfunden hat und ihrer Meinung nach die Geschäftsabwicklung nicht ordnungsgemäß und ordentlich war, hat sie sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau F. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da das Unternehmen Zakhir Mutaskhanov bis Redaktionsschluss keine Stellung zu dieser Angelegenheit bezogen hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Schlüsseldienst – hoher Betrag verlangt! ID: 157407
26/01/2017 11:00

Herr S. hat im September 2016 in der Nacht einen Schlüsseldienst benötigt, und er hat dafür bei dem Unternehmen Zakhir Mutaskhanov angerufen hat. Laut Angaben des Konsumenten wurde ihm telefonisch seitens einer Mitarbeiterin mitgeteilt, dass ihm für den Aufwand ein Betrag in Höhe von ca. € 100,- verrechnet wird. Tatsächlich hat der Mitarbeiter des Schlüsseldiensts die Tür rasch aufgesperrt, hat ihm jedoch eine Rechnung in Höhe von ca. € 380,- ausgestellt. Da Herr S. der Meinung war, dass dieser Betrag viel zu hoch ist, hat er sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich bezüglich der Rückerstattung eines Betrages in Höhe von ca. € 270,- gewandt.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn S. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da das Unternehmen Zakhir Mutaskhanov bis Redaktionsschluss keine konkrete Stellung zu dieser Angelegenheit bezogen hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Achtung! Hohe Preise! ID: 157579
20/01/2017 11:00

Frau K. hat sich wegen Wasseraustritts aus ihrem WC an das Unternehmen Zakhir Mutaskhanov gewandt. Am Telefon sei lediglich von einer Betriebskostenpauschale in Höhe von ca. € 50,- gesprochen worden, den Rest würde ihr der Monteur vor Ort nennen. Laut Angaben der Konsumentin hat der Monteur lediglich eine Dichtung zurechtgerückt und dafür einen Betrag in Höhe von ca. € 500,- verlangt. Da Frau K. den Betrag als völlig unverständlich und überteuert erachtet hat, wollte sie einen Teil des bereits bezahlten Betrages zurückbekommen und wandte sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau K. zufriedenstellende Lösung erzielt werden, da das Unternehmen bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme abgegeben hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Hohe Forderung erhalten ID: 157781
18/01/2017 11:05

Gegenüber Herrn T. wurde seitens des Unternehmens Zakhir Mutaskhanov eine unerklärliche Forderung in Höhe von ca. € 540,- geltend gemacht. Laut Angaben des Konsumenten hat er sich en eines Nachts versehentlich ausgesperrt und daher einen Schlüsselnotdienst angerufen. Da die Tür binnen zehn Sekunden geöffnet wurde, war er vom ausgestellten Rechnungsbetrag für die verrechneten Leistungen entsetzt und schockiert. Abgesehen von den in Frage kommenden Zuschlägen (Nachtzeit, Ortslage, etc.) war er der Meinung, dass die Rechnung viel zu hoch war. Da Herr T. eine Reduzierung des Betrages und eine Rückerstattung haben wollte, wandte er sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn T. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da das Unternehmen Zakhir Mutaskhanov bis Redaktionsschluss keine Stellung zu dieser Angelegenheit bezogen hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Hohe Rechnung! ID: 157267
12/12/2016 11:00

Ende August 2016 hat Frau H. die Firma Zakhir Mutaskhanov mit der Reparatur ihres Abflusses beauftragt und dafür einen Betrag in Höhe von ca. € 2.200.- bezahlt. Die Konsumentin war mit der Leistung des Unternehmens zufrieden, jedoch war sie der Meinung, dass ihr ein Zuschlag von 50% zweimal verrechnet wurde. Daraufhin setzte sich Frau H. mit der Firma Zakhir Mutaskhanov in Verbindung, da sie einen Betrag in Höhe von ca. € 1.700,- zurück haben wollte. Das war leider erfolglos und so wandte sich Frau H. hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes und seiner Presseabteilung konnte keine Frau H. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da das Unternehmen bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme abgegeben hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Überhöhte Rechnung für Aufsperrdienst? ID: 157135
08/12/2016 11:05

Ende Juli 2016 hat Frau R. die Firma Zakhir Mutaskhanov mit dem Aufsperren ihrer Wohnungstür beauftragt und dafür einen Betrag in Höhe von ca. € 750,- bezahlt. Laut Angaben der Konsumentin hat das Unternehmen ihre Situation ausgenutzt, damit sie die überhöhte Rechnung unterschreibt, wobei es nicht mal notwendig war den Türzylinder aufzubohren. Frau R. teilt uns weiter mit, dass sie sogar von einem Schlosser informiert wurde, dass die von der Firma Zakhir Mutaskhanov erstellte Rechnung stark überhöht sei. Hilfesuchend wandte sie sich an den Konsumentenschutz Verband Österreich, da sie von dem Unternehmen einen Betrag in Höhe von ca. € 350,- zurückhaben wollte.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verband und seiner Presseabteilung konnte keine Frau R. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da die Firma Zakhir Mutaskhanov bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme bezüglich dieser Angelegenheit abgegeben hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Mangelhaftes Service?ID: 156866
23/11/2016 11:05

Herr M. hat im Juni 2016 die Firma Zakhir Mutaskhanov für einem Notdienst kontaktiert. Der Konsument teilt uns dazu mit, dass nach der Besichtigung des Schadens laut einem Mitarbeiter des Unternehmens ein Aufstemmen der Wand notwendig war. Laut Angaben von Herr A. wurde ihm eine Rechnung in Höhe von ca. € 485,- gestellt, wobei er eine Anzahlung in Höhe von € 50,- geleistet hat, obwohl das Unternehmen den Schaden nicht ordnungsgemäß beheben konnte. Dazu sind dem Konsument Unannehmlichkeiten entstanden sind, indem die Hausverwaltung den entstandenen Schaden nicht zahlen möchte, da der Notdienst nicht tätig geworden ist, sowie ein Aufstemmen gar nicht notwendig gewesen wäre. Hilfesuchend hat sich Herr M. an den Konsumentenschutz Verband Österreich gewandt, da er den bezahlten Betrag zurück haben wollte.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes und seiner Presseabteilung konnte keine Herrn M. zufriedenstellende Lösung erzielt werden. Nach Kontaktaufnahme mit der Firma Zakhir Mutaskhanov wurde uns bis Redaktionsschluss keine Antwort bezüglich der Angelegenheit des Konsumenten gegeben.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Schlüsseldienstrechnung weit überhöht? ID: 156707
14/10/2016 10:00

Mitte Juni 2016 hat Frau B. das Unternehmen Zakhir Mutaskhanov mit dem Aufsperren ihrer Wohnung beauftragt. Laut Angaben der Konsumentin hat sie das Unternehmen telefonisch kontaktiert um zu erfahren wie viel die Durchführung der Arbeiten kosten würde. Daraufhin wurde ihr mitgeteilt, dass sie vor Ort einen Kostenvoranschlag erhalten wird. Frau B. hat laut eigenen Angaben dem Unternehmen wiederholt mitgeteilt, dass sie lediglich einen Betrag in Höhe von € 70,- bezahlen kann. Weiters hatte die Konsumentin den Eindruck gehabt, dass das Unternehmen ihre Situation ausgenutzt hat, damit sie die Rechnung unterschreibt. Da Frau B. die ihr gegenüber geltend gemachte Forderung in Höhe von ca. € 230,- nicht nachvollziehen konnte, wandte sie sich hilfesuchend an den Konsumentenschutz Verband Österreich.

Trotz Vermittlung des Konsumentenschutz Verbandes Österreich und seiner Presseabteilung konnte keine Frau B. zufriedenstellende Lösung gefunden werden, da das Unternehmen Zakhir Mutaskhanov auch auf mehrere Anfragen der Presseabteilung bis Redaktionsschluss keine Stellungnahme abgegeben hat.

Etwas ist nicht in Ordnung?

senden Sie eine Kopie dieser dem Berichterstatter

Back